Sie als Hersteller sind ständig aufgefordert, über Kostenreduktion nachzudenken.

Sie wissen die Vorteile des Outsourcing zu schätzen und stellen sich eine inhaltlich, zeitlich und finanziell begrenzte Zusammenarbeit vor.

Sie sind ein prosperierendes Unternehmen außerhalb des Fahrradmarktes.

Sie denken über die Erweiterung Ihrer Produktpalette nach, wollen den ungebrochenen Fahrradtrend nutzen oder mit Ihren eigenen Produkten kombinieren.

Sie sind Marktführer in Ihrem Segment.

Sie setzen Trends und denken über Mobilität innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens nach. Von einer Zusammenarbeit versprechen Sie sich zu Recht Synergieeffekte.

1